TV/Radio/PC

Sie müssen Mediengebühren bezahlen, wenn Sie einen TV/Radio/PC besitzen, der Radioprogramme, Bildprogramme oder Dienste empfangen oder wiedergeben kann.

Die Gebühr ist für jede(n) über 18 Jahre gesetzlich vorgeschrieben.

Für jeden Haushalt ist die Gebühr einmal zu bezahlen – unabhängig von der Anzahl der Fernseher.

Sie müssen Ihre Gebührenpflicht bei Danmarks Radio spätestens 14 Tage nach Anschaffung eines gebührenpflichtigen Gerätes anmelden.

Wenn man zur Miete wohnt, bieten die allermeisten Vermieter Kabelfernsehen, Breitband u.a.m. von verschiedenen Kabelnetzbetreibern an. Die Kabelnetzbetreiber bieten eine Auswahl zwischen verschiedenen Programmpaketen. Informationen zum Inhalt der Programmpakete erhalten Sie auf der Homepage des Kabelnetzbetreibers oder vom Vermieter.

Wenn Sie Programme aus Ihrem Heimatland sehen möchten, bieten die Kabelnetzbetreiber auch dafür viele Möglichkeiten an.

Hat man keine Möglichkeit, Fernsehen über das Kabelnetz zu empfangen, finden sich andere Möglichkeiten über Satellit oder normale Antennen.

Weitere Informationen